Medizin

  • © DAH | Bild: Renata Chueire
    21. August 2022

    Der Medizin-Rat

    Die Person, die immer alles gefragt wird und die zwischen Wissenschaft und der Haltung von Aidshilfe vermitteln muss: Der/Die Medizinreferent*in für Medizin und Gesundheitspolitik bei der Deutschen Aidshilfe. Seit Juni 2022 bekleidet Axel Jeremias Schmidt dieses Amt neu und stellt…
  • © DAH | Bild: Steffen Taubert
    25. Mai 2022

    Erster HIV-Selbsttest ohne Blutentnahme für Deutschland zugelassen

    Immer mehr HIV-Selbsttests werden zugelassen. Der Neue in der HIV-Selbsttest-Landschaft ist der Oraquick HIV-Selbsttest. Im Gegensatz zu den anderen bisher gelisteten Selbsttests läuft er nicht über eine Kapillarblutprobe aus der Fingerbeere, sondern über einen Abstrich des Zahnfleisches. Was taugt der…
  • 18. November 2022

    Fortbildungsveranstaltungen zu Affenpocken (MPX)

    Seit Mai 2022 breitet sich das MPX-Virus („Affenpockenvirus“) außerhalb der ursprünglichen afrikanischen Endemiegebiete aus. Übertragungswege und Krankheitszeichen unterscheiden sich in dieser Ausbreitung jedoch deutlich von dem Geschehen in Afrika. Dieses Virus überträgt sich durch intensiveren Hautkontakt – wird…
  • © DAH | Bild: Renata Chueire"
    5. April 2022

    Prävention: STI-PrEP wirkt gegen Chlamydien

    Prävention mit Antibiotika kann nutzen, ist aber mit Risiken verbunden Kann man durch die prophylaktische Einnahme von Doxycyclin STIs verhindern? Aus Kanada kommen neue Daten einer kleinen Studie. Gegen Chlamydien wirkt die STI-PrEP. Die Wirkung gegen Syphilis und Gonorrhoe bleibt…
  • ©Michael Tieck/stock.adobe.com
    16. Februar 2023

    Standards der Testberatung – jetzt neu mit Leitbild der Checkpoints

    Auf der Mitgliederversammlung im November 2022 wurden die Standards der Testberatung sowie das Leitbild der Checkpoints und anderer Testberatungsstellen verabschiedet. Was bedeutet das nun für Berater*innen in Testprojekten? Rund 70 Checkpoints und andere Testberatungsstellen sind im Verband der Deutschen Aidshilfe…
  • © DAH I Eva Stefanovic
    6. Dezember 2022

    Verhütungsmittel auch mit über 22 Jahren kostenfrei? In Berlin möglich!

    Selbstbestimmte Familienplanung ist ein Menschenrecht. Trotzdem ist Verhütung auch heute noch eine Frage des Geldes. Warum das ein erhebliches Problem ist und was in Berlin konkret dagegen getan wird, stellt uns die Studentin der Sozialen Arbeit Eva Stefanovic vor.